Agility mit English Toy Terriern

Agility ist eine tolle Sportart für den English Toy Terrier. Da man im Agility mit Druck nichts erreicht, sondern  mit Bindung und Vertrauen arbeitet eignet sich dieser Sport wunderbar für die ETT's. Durch ihren sportlichen Körperbau sind sie sehr flink im Parcours. Auch lernen sie sehr schnell um was es geht und da der ETT eine sehr enge Bindung zu "seinem" Herrchen/Frauchen hat reagiert er sehr gut auf dessen Signale. Es bedarf aber eines seriösen Aufbaus bei einem Trainer, der mit auch etwas spezielleren Rassen umgehen kann, die nicht einfach "funktionieren". Ich habe das grosse Glück bei Sep Cadalbert trainieren zu dürfen und möchte mich an dieser Stelle dafür herzlich bedanken! Er kann wunderbar mit den unterschiedlichsten Rassen umgehen und den Hundeführer schulen. Dank ihm konnten Amy und ich am 22. März 2009 das erste Turnier besuchen und hatten auch schon die ersten Erfolge!                              
Mittlerweile laufen wir schon über ein Jahr und sind am 4. September 2010 in die Klasse Small 3 aufgestiegen! Und dies am ersten Turnier nach Amy's über 6 Monate dauernder Verletzungspause! Ich bin glücklich wieder mit ihr laufen zu können, doch sehe ich nun jeden Lauf mit ihr als Geschenk. 

Nun ist auch Cava soweit und hat am 5. Mai 2013 ihr erstes Turnier absolviert. Rennmaus Nummer 2!


Fotos